Falls Du im Stress bist: Es gibt einen Trick, der ganz leicht geht, fast wie Zauberei: Du kannst Zeit selbst herstellen (aus Afrika):

Dazu bleib stehen, tritt heraus aus Deiner Hektik. Dann setz Dich – an den tatsächlichen oder sprichwörtlichen Wegesrand. Und jetzt: Mach Zeit! Indem Du einfach wartest, bis Du wieder welche hast.

Warum das funktioniert? Dein Gehirn macht eine Pause, in der Du Deine Gedanken zu Dir holst, vielleicht Deinen Atem beobachtest oder Deine Sitzunterlage fühlst. Dadurch kann Dein Körper die Stresshormone, die Dir Druck bereitet haben, abbauen. Du hast wieder Überblick und bist im Hier und Jetzt gelandet. All Deine Energie steht Dir jetzt zur Verfügung.